Wie Cannabis als Medizin hilft

Cannabis ist mehr als eine Droge, medizinisch wird es zum Beispiel bei chronischen Schmerzen, Angst- und Schlafstörungen, dem Tourette-Syndrom oder auch ADHS genutzt. Ich treffe Florian, der Cannabis-Patient ist, und der mir erzählt mit welchen Problemen und Vorurteilen er im Alltag zu kämpfen hat.

Dieses Video entstand in Zusammenarbeit mit der Initiative Facettenreich/Bauer Media Group.

Menü