REACTION GUIDELINES

Liebe Content Creator*innen,

Reaction-Videos sind eine tolle Möglichkeit, um sich auszutauschen, Inhalte zu analysieren und zu diskutieren. Um sicherzustellen, dass dabei die Qualität und die Urheberrechte gewahrt bleiben, haben wir einige Richtlinien erarbeitet. Diese sollen euch helfen, euren Content zu erstellen, ohne dabei unsere Rechte zu verletzen. Sollten diese Bedingungen nicht eingehalten werden, behalten wir uns vor, das Video zu claimen oder ganz zu entfernen. Bitte werft daher einen Blick darauf, bevor ihr eigene Reactions erstellt:

Zeitpunkt

  • 24 Stunden nach Upload darf im Livestream auf ein Video reagiert werden
  • 48 Stunden nach Upload darf eine VoD der Reaction auf YouTube hochgeladen werden.

Qualitätsstandards

  • Wenn das Originalvideo spezifische Einschränkungen oder Warnhinweise (wie Altersbeschränkungen oder Triggerwarnungen) enthält, müssen diese in deiner Reaction übernommen werden.
  • Wenn im Originalvideo Links zu Unterstützungsangeboten enthalten sind, füge diese auch in deine Videobeschreibung ein.

Respektvolle Interaktion

  • Reactions sollten niemals beleidigend oder herabwürdigend sein, weder gegenüber den dargestellten Inhalten noch den beteiligten Personen.
  • Kritik in der Reaction sollte konstruktiv und respektvoll formuliert werden.
  • Jegliche Bearbeitung des Originalvideos, die dessen Kontext oder Intention verändern könnte, wird nicht toleriert.

Klare Kennzeichnung

  • In jeder hochgeladenen Reaction sollte sowohl in der Videobeschreibung als auch im Video selbst klar auf das Original verwiesen werden. Dies schließt einen Link zum Originalvideo und die Erwähnung des Tomatolix Kanals ein.
  • Thumbnail und Titel der Reaction sollten so gestaltet sein, dass eindeutig zu erkennen ist, dass es sich um eine Reaction und nicht um das Originalvideo handelt.

Eigener Mehrwert

  • Die Reaction sollte über das bloße Abspielen des Originals hinausgehen und zusätzlichen Inhalt wie Kommentare, Analysen oder humoristische Einlagen beinhalten.
  • Reine Kopien des Originalinhalts, vor allem in aufgeteilter Form auf Plattformen wie TikTok, werden nicht toleriert und gelöscht.

Monetarisierung

  • Du darfst deine Reactions auf Plattformen wie YouTube und Twitch monetarisieren, gemäß den üblichen Regeln der jeweiligen Plattform (z.B. Werbeeinnahmen, Mitgliedsbeiträge, Spenden).
  • Es ist nicht gestattet, unsere Videos zur Förderung anderer kommerzieller Angebote zu verwenden. Es darf z.B. kein eigenes Placement in die Reaction integriert werden.
  • In Livestream-Reactions, sowie VoDs, darf die Werbung im Originalvideo ohne vorige Absprache nicht übersprungen oder rausgeschnitten werden.

Klare Kennzeichnung

  • In jeder hochgeladenen Reaction sollte sowohl in der Videobeschreibung als auch im Video selbst klar auf das Original verwiesen werden. Dies schließt einen Link zum Originalvideo und die Erwähnung des Tomatolix Kanals ein.
  • Thumbnail und Titel der Reaction sollten so gestaltet sein, dass eindeutig zu erkennen ist, dass es sich um eine Reaction und nicht um das Originalvideo handelt.

Eigener Mehrwert

  • Die Reaction sollte über das bloße Abspielen des Originals hinausgehen und zusätzlichen Inhalt wie Kommentare, Analysen oder humoristische Einlagen beinhalten.
  • Reine Kopien des Originalinhalts, vor allem in aufgeteilter Form auf Plattformen wie TikTok, werden nicht toleriert und gelöscht.

Monetarisierung

  • Du darfst deine Reactions auf Plattformen wie YouTube und Twitch monetarisieren, gemäß den üblichen Regeln der jeweiligen Plattform (z.B. Werbeeinnahmen, Mitgliedsbeiträge, Spenden).
  • Es ist nicht gestattet, unsere Videos zur Förderung anderer kommerzieller Angebote zu verwenden. Es darf z.B. kein eigenes Placement in die Reaction integriert werden.
  • In Livestream-Reactions, sowie VoDs, darf die Werbung im Originalvideo ohne vorige Absprache nicht übersprungen oder rausgeschnitten werden.

Zeitpunkt

  • 24 Stunden nach Upload darf im Livestream auf ein Video reagiert werden
  • 48 Stunden nach Upload darf eine VoD der Reaction auf YouTube hochgeladen werden.

Qualitätsstandards

  • Wenn das Originalvideo spezifische Einschränkungen oder Warnhinweise (wie Altersbeschränkungen oder Triggerwarnungen) enthält, müssen diese in deiner Reaction übernommen werden.
  • Wenn im Originalvideo Links zu Unterstützungsangeboten enthalten sind, füge diese auch in deine Videobeschreibung ein.

Respektvolle Interaktion

  • Reactions sollten niemals beleidigend oder herabwürdigend sein, weder gegenüber den dargestellten Inhalten noch den beteiligten Personen.
  • Kritik in der Reaction sollte konstruktiv und respektvoll formuliert werden.
  • Jegliche Bearbeitung des Originalvideos, die dessen Kontext oder Intention verändern könnte, wird nicht toleriert.

Wir freuen uns über kreative Reactions, die einen Mehrwert bieten.
Wenn ihr weitere Fragen zu Reactions habt, könnt ihr uns gerne kontaktieren.